Kauf einen Bürgerlichen!

Kauf dir jetzt auf www.kauft-mich.ch wie die UBS eine/n bürgerliche/n Politiker/in! Und wer weiss, vielleicht kriegst du dann wie die Grossbank ja auch Geld ohne Bedingungen zugesprochen.
Wir wollen allen BürgerInnen dieses Landes und nicht nur der UBS die Möglichkeit geben, sich eine bürgerliche Stimme im Parlament zu kaufen.

Die bürgerlichen Parteien haben sich letzte Woche bei der Grossbank UBS für die jahrelange Zahlung von Schmiergeldern bedankt und das Rettungspaket ohne eine einzige Bedingung durch die Räte gewinkt – und das notabene ungeachtet des internationalen Anti-Korruptionstages vom 9.Dezember!

Die Grossbank UBS hat sich die Loyalität der Bürgerlichen über Jahre teuer erkauft, letzte Woche haben sich diese auf eindrückliche Art und Weise revanchiert: Die UBS kriegt keine einzige Auflage für das Rettungspaket – eine weltweit einzigartig dreiste zur Schau Stellung der wahren Loyalitäten von CVP, FDP und SVP.

Es ist unfair, dass sich nur die Grossbanken der Stimmen der Bürgerlichen versichern durften. Schliesslich leben wir noch immer in einer Demokratie. Deshalb möchten wir nun allen BürgerInnen dieses Landes die Chance bieten, sich der bedingungslosen Loyalität einer/s bürgerlichen Abgeordneten zu versichern.

Ab sofort kann auf der Webseite www.kauft-mich.ch um die Stimme der bürgerlichen ParlamentarierInnen geboten werden. Die höchsten Gebote erhalten kurz vor Weihnachten den Zuschlag.

Da der Bund jetzt ja über die UBS die bürgerlichen Parteien quasi direkt subventioniert – die Mehrheit der Räte findet es anscheinend richtig, dass die UBS mit Volksvermögen weiterhin gewisse Parteien schmiert – schlagen wir vor, dass die Erlöse der Auktion an die JUSO Schweiz fliessen, schliesslich wurden wir von der UBS bisher schamlos übergangen. Alternativ kann das Geld auf Wunsch an Transparency International überwiesen werden.

Kommentar verfassen