2000 Kerzen gegen Abzockerei!

Heute Abend zündeten wir auf dem Paradeplatz für jede Million Bonus, welche die UBS dieses Jahr trotz Beinahe-Bankrott auszahlte, eine Kerze an. Für unglaubliche 2 Milliarden Boni also nicht weniger als 2000 Kerzen. Damit drückten wir unsere Empörung über die Boni-Zahlungen aus – hat die UBS nach den Milliardenabschreibern doch nur dank der Hilfe des Bundes mit Steuergeldern überlebt!

Letztlich ist das nichts als blanker Hohn für alle Lohnabhängigen in diesem Land, die hart arbeiten und brav Steuern zahlen. Sie sind es nun, welche für die unverantwortlichen Risiken und dem Fehlverhalten der UBS-Manager in Tasche greifen müssen. Eine Frechheit, oder?

Kommentar verfassen