Je suis Baga

Am vorletzten Sonntag versammelten sich auf dem Place de la République in Paris über eine Million Menschen zu einer der grössten Kundgebungen der Nachkriegszeit. Sie gedachten den Opfern des Anschlags auf die Redaktion der Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ und protestierten für Presse- und Redefreiheit. Artikel ansehen

Wem gehören unsere Städte?

Wie wohnen wir? Wo wohnen wir? Wie ist unsere unmittelbare Umgebung gestaltet? Diese Fragen wurden im vergangenen Jahr von allen Seiten wieder in den Fokus gerückt. Artikel ansehen

JUSO blockiert Gesundheitsdirektion

Am heutigen Mittwoch protestierte die JUSO Kanton Zürich gegen die Welle von Spitalprivatisierungen, mit der sich der ganze Kanton momentan konfrontiert sieht, indem wir die Angestellten der Gesundheitsdirektion daran hinderten, das Gebäude zu betreten. Artikel ansehen

Gegen Privatisierung von Spitäler

Im Kanton Zürich werden die Rufe nach der Privatisierung der Spitäler laut. An vorderster Front kämpft gleich der Regierungsrat und Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger (FDP) selbst. Die NZZ lobt ihn indes vorauseilend für seine Reformbemühungen. Wie diese aussehen und wem sie nützen, wird dabei äusserst selten beachtet. Artikel ansehen

Flexibilität statt Arbeitspflicht für Uni-Studierende!

Wir sind irritiert ob der Aussagen von Uniratsmitglied Kathy Riklin zu der Debatte über eine Arbeitspflicht von Studierenden. Während wir offen wären für Vorschläge hin zu einem flexibleren Universitätsstudium, halten wir eine formelle Arbeitspflicht für kontraproduktiv und darüber hinaus für eine weitere Untergrabung von Bildung und Forschung in der Schweiz!

Artikel ansehen

Metalli-Petition eingereicht!

Die MSW (Mechatronik Schule Winterthur) feiert dieses Jahr ihres Jubiläum. Seit 125 Jahren werden dort Lehrlinge für metallverarbeitende und Automationsberufe ausgebildet. Der Fokus liegt auf der Verbindung von Theorie und Praxis, weshalb die MSW nicht nur eine Berufsschule beinhaltet sondern auch diverse Werkstätte. Artikel ansehen

JUSO for the win!

Am gestrigen Abstimmungssonntag haben die JungsozialistInnen im Kanton Zürich ein entscheidendes Duell für sich entschieden: Nachdem wir im Juni 2013 unsere Bonzensteuer-Initiative für gerechtere Steuern mit knapp 40% Ja-Anteil zwar verloren, aber überraschend weit über das linke Wählerpotential hinaus überzeugen konnten, wurden die Jungfreisinnigen bzw. Artikel ansehen

Die JUSO bei den Gemeinderatswahlen 2014

Auch 2014 nahmen die JUSO Sektionen im Kanton Zürich an den Gemeinderatswahlen in den jeweiligen Regionen teil. Zumindest in Zürich, Wädenswil, Winterthur, Illnau-Effretikon, Uster, Wetzikon und Kloten, konnten Kandidierende der JUSO gewählt werden.

Artikel ansehen

Debatte zur Beteiligung der SP am Bundesrat

von Vorstandsmitglied Cyrill Schenkel

Die Geschäftsleitung der JUSO Schweiz (ab hier GL) hat eine Resolution zuhanden der JV der JUSO Schweiz 2014 eingereicht. Die Resolution, die im Wesentlichen den Rücktritt der SP­ Bundesräte fordert, löste eine ganze Reihe von Debatten in und ausserhalb der JUSO aus.

Artikel ansehen