Bildung

Alternative Wirtschaftstheorien an der UZH

An der Uni Zürich werden nun marxistische, feministische und ökologische Wirtschaftstheorien behandelt! Bereits 2013 haben VWL-Studierende der Uni Zürich die Lehre an der UZH angegriffen: Sie sei einseitig fokussiert auf die neoklassische Theorie und zu wenig kritisch. Als Antwort darauf …
Mehr lesen
Positionspapier: Lehre statt Leere!

Positionspapier: Lehre statt Leere!

Im Kapitalismus werden die Arbeitendenals Ware im Dienst des Kapitals ausgebeutet. Der Grad dieser Ausbeutung ist dabei bei Jugendlichen und speziell Lernenden besonders hoch. Dies liegt daran, dass Jugendliche keine konstante Gruppe sind, man bleibt nicht immer jung, und daher …
Mehr lesen