Zum Handelskrieg der USA

Welthandel, Trump, Stahl

 

Bereits Anfang Jahr hat Trump hohe Zölle auf Stahl und Aluminium angedroht. Ziel war es, die entsprechenden Industrien im „Rust Belt“ zu schützen. Nach einigem hin- und her krebste Trump dann aber zurück: Die Zölle wurden quasi nur auf China angewendet und für die meisten anderen Länder ausgesetzt. Anfang Juni folgte die Eskalation: Trump verlängerte die Ausnahmen nicht, neu sind alle Länder von den Zöllen betroffen. China und die USA drohen sich gegenseitig ständig höhere Importschranken an. Was steckt hinter dem Konflikt, ist damit der globale Freihandel am Ende und wäre dies überhaupt schlimm?

Die Idee von den Vorteilen des Freihandels ist alt. Artikel ansehen

Mario Fehr wieder nominiert, JUSO enttäuscht

Am 29.5.18 entschied die DV der SP Kanton Zürich, bei den Regierungsratswahlen mit den beiden Bisherigen anzutreten. Die JUSO Kanton Zürich ist enttäuscht über die Entscheidung, den asylpolitischen Hardliner Mario Fehr erneut zu nominieren.

Mario Fehr installierte in den letzten Jahren im Kanton Zürich eines der repressivsten Asylregimes Artikel ansehen

Neue Co-Präsidentin: Nadia Kuhn

Vor zwei Wochen wurde Nadia Kuhn vom Parteitag der JUSO Kanton Zürich zur kantonalen Co-Präsidentin gewählt. In ihrer Rede am Parteitag sprach sie über ihre Ziele und ihre Motivation.

“Vor einigen Wochen meinte ein Klassenkamerad zu mir, es sei doch jetzt dann langsam genug mit unserem Feminismus. Wir hätten doch schon längst Gleichstellung, und überhaupt, vielleicht sei diese übrig gebliebene Ungleichheit natürlich, Artikel ansehen